Es lohnt sich, den First Nations zuzuhören und sich von ihnen inspirieren zu lassen. Sie leben in Harmonie mit der Natur, der sie großen Respekt entgegenbringen. Seit jeher vertrauen sie ihrer eigenen Intuition, legen großen Wert auf innere Ruhe, besinnen sich auf das Wesentliche, kultivieren Körper und Geist, pflegen Traditionen und nehmen sich für wichtige Entscheidungen angemessen viel Zeit.

 

All diese Dinge gehen in der heutigen hektischen, erfolgs- und profitorientierten Welt oft verloren. Unser Alltag ist komplex und vollkommen überladen. Wir vertrauen nicht mehr unserem Bauchgefühl. Um der allgegenwärtigen, inneren Unruhe und Unzufriedenheit entgegenzuwirken, sind Yoga, Meditation und QiGong ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden.

 

Qwatslama möchte euch mit der Botschaft auf den Shirts daran erinnern, auch im hektischen Alltag innezuhalten, bewusst zu leben und sich zur eigenen Lebensphilosophie zu bekennen.

Unsere erste Kollektion haben wir den Indianern Kanadas gewidmet. Ihre Totems haben uns inspiriert. Hier schließt sich der Kreis: Jedes Totem hat eine bestimmte Bedeutung. Den Dingen wieder mehr Bedeutung beimessen – das gefällt uns.

 

Viele von uns haben die Wahl. Das gilt auch in der Mode. Uns von Qwatslama gefallen schöne Produkte und modernes Design, wir wollen dabei aber weder Mensch noch Umwelt schaden. Deshalb haben wir uns für faire, nachhaltige und zertifizierte Ware entschieden. Mode, die ein Statement setzt. Mode, die Veränderungen herbeiführt. Nicht nur die Modeindustrie muss anfangen, verantwortungsvoller zu handeln.

 

Wir alle müssen uns bewusst machen, dass jede Kaufentscheidung einen Unterschied bewirken kann. Jeder von uns kann Einfluss nehmen.


Was uns noch wichtig ist

 

Wir haben lange überlegt. Braucht die Welt noch mehr Shirts? Gibt es nicht schon genug – und zwar im Überfluss? Ja, gibt es. Doch Shirts mit einer Botschaft und einer Geschichte gibt es selten. Schon die Suche nach dem richtigen Hersteller grenzt an ein Abenteuer. Schließlich soll das Shirt bezahlbar bleiben, alle an der Produktion beteiligten Menschen sollen fair bezahlt werden. Wer bei den ,,üblichen Verdächtigen“ einkauft und sich Produktpreise genau anschaut, der fragt sich: Wie kann das überhaupt funktionieren? Die Masse macht’s. Auch in diesem Punkt werden wir uns unterscheiden. Da hinter uns kein großer Investor steht, wird zunächst eine überschaubare Menge an Shirts produziert. Steigt die Nachfrage, werden wir natürlich darauf reagieren.